Aktuelle Informationen des Kreisjagdvereins

 Hubertusgottesdienst im Wald, auf dem Grillplatz bei Römersberg am Sonntag den 03.11.2019

Am 3.November 2019, dem Hubertustag, fand auf dem Grillplatz in Römersberg ein Hubertusgottesdienst statt. Pfarrerin Karina Kanwischer-Koch hatte sich dazu entschlossen einen Hubertusgottesdienst unter freiem Himmel zu halten. Dies war ein sehr gewagter Plan da im November die Wetterlage nicht immer die Beste ist. Nach anfänglichen leichten Regenschauern hörte pünktlich zum Gottesdienstbeginn um 11 Uhr der Regen auf. 

Der Hubertusgottesdienst wurde von dem Parforcehorn-Bläsercorps Vöhl / Edersee musikalisch begleitet. Zum Einzug und Auszug der Pfarrerin und der Parforcehornbläser erklangen die Jagdhörner des KJV Hubertus Fritzlar – Homberg e.V.  unter der Leitung von Roland Baumunk. 

Der Hubertusgottesdienst war trotz des anfänglich schlechten Wetters sehr gut besucht und die Gemeinde und die anwesenden Jägerinnen und Jäger hörten eine tolle Predigt von Pfarrerin Kanwischer-Koch. Die Hubertusansprache hielt der 1. Vorsitzende des KJV Hubertus Fritzlar – Homberg e.V., Johannes Schmidtmann. 

Der Hubertustag ist der Gedenktag des heiligen Hubertus von Lüttich. Der heilige Hubertus gilt als Schutzpatron der Jagd. Im Anschluss an den Gottesdienst konnten sich die Besucher mit Wildbratwurst und Wildgulasch stärken.

CMSimple plugin: Gallery Collection Image Album
© simpleSolutions

 
Video der Parforehornbläser Vöhl Edersee