• slide-home/header01.jpg
  • slide-home/header02.jpg
  • slide-home/header03.jpg
  • slide-home/header04.jpg
  • slide-home/header05.jpg
  • slide-home/header06.jpg
  • slide-home/header07.jpg
  • slide-home/header08.jpg
  • slide-home/header09.jpg
  • slide-home/header10.jpg
  • slide-home/header11.jpg
  • slide-home/header12.jpg

1. Hilfe Seminar für den Jagdhund

Erste Hilfe Seminar für Jagdhunde im Einsatz-
oder: von Damenstrümpfen und Frischhaltefolie

Am 15.04.2018 fand das Seminar „Erste Hilfe für Jagdhunde im Einsatz“ unter der Leitung von Dr. med. vet. Stefanie Bohle statt. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an den Schützenverein Schwalm-Pforte in Borken-Kerstenhausen für die Bereitstellung des Vereinsheims!

Insgesamt 17 Teilnehmer folgten der Einladung des Kreisjagdvereins "Hubertus" Fritzlar - Homberg e.V. zu dem kostenfreien Seminar. Sie waren hellauf begeistert vom Vortrag selbst und den vielen praktischen Tipps und Tricks, die unseren vierbeinigen Jagdhelfern im Notfall das Leben retten können.

Hündin „Betty“ von Manfred Eckhardt stellte sich freundlicherweise freiwillig zur Demonstration von Vitalfunktionen, Verbänden und Zwangsmaßnahmen zur Verfügung, wie man auf den Bildern schön sehen kann.

Seminartermin verpasst? Dann melden Sie sich bitte bei der KJV Geschäftsstelle - am einfachsten und schnellsten per E-Mail unter gs@kjv-fritzlar-homberg.de zur Abstimmung eines weiteren Termins. Die braven Hunde werden es Ihnen danken! Denn: ein Fuchs kann immer kommen- ein Notfall aber leider auch.

Nachfolgend Impressionen der Veranstaltung (per Klick auf das Bild vergrössert es sich, Klick am Rand blättern):

Start
SEM-Hund_01
SEM-Hund_02
SEM-Hund_03
SEM-Hund_04
SEM-Hund_05
SEM-Hund_06