Seminar Hochsitzbau und Standplatzwahl

Am Samstag den 05.10. wurde im Revier Altenburg bei Bad Zwesten für Interessierte ein Seminar mit Praxisteil zum Hochsitzbau und auch der richtigen Standplatzwahl durchgeführt.

Leider haben nur 11 Teilnehmer am Seminar teilgenommen.  Bei trockenem Wetter haben wir gemeinsam einen einfachen Dreiecks-Drückjagdbock gebaut. Die Arbeiten wurden immer wieder mit Erklärungen und Tipps und Tricks unterbrochen, bevor wieder viele Teilnehmer mit ihren Hämmern und großen Nägeln, den Drückjagdbock zusammen fügten.

Der Drückjagdbock wurde dann direkt an seinen Standplatz gebracht und dort wurde vieles zur richtigen Standplatzwahl, von Förster Manfred Eckhardt (Vorstandsmitglied des KJV) erläutert. Auch ein zweiter Standplatz wurde mit seinen örtlichen Besonderheiten besichtigt und besprochen.

Nach dem Abschluss der Arbeiten, gab es noch einen heißen Kaffee und Kekse. Dabei wurde auch der ausgelobte Preis für alle Teilnehmer, ein Gutschein für einen Wild Zerwirk- und Veredelungskurs, verlost. Die glückliche Gewinnerin ist Franziska M. die sich auf diesen Kurs sehr freut.

Ein Dankeschön an den Revierinhaber für das Material und die Nutzung der Örtlichkeiten, weiterhin Danke an Manfred Eckhardt für die Erläuterungen zur Standplatzwahl und ein Dank an das Catering Team für die Verpflegung. Mit zwei Handouts, der VSG-Jagd und vielen interessanten Eindrücken sind die Teilnehmer dann den Heimweg angetreten. Eine gelungene Veranstaltung. 

CMSimple plugin: Gallery Collection Image Album
© simpleSolutions

 
Zurück zur Übersicht der Bildergalerien